Herzlich willkommen - Serdecznie witamy



Wir sind seit unserer Gründung im Jahre 1994 bestrebt, die Beziehungen zwischen den Bürgern Paderborns und Przemyśl zu pflegen und durch Begegnungen, Vorträge, kulturelle Veranstaltungen und Gedankenaustausch mehr Verständnis für einander zu erreichen.

 

Der Freundeskreis Paderborn/Przemyśl e.V. wirkt nun seit vielen Jahren für die Festigung des gegenseitigen Vertrauens und strebt die Versöhnung zwischen unseren beiden Völkern an.  

 

Auf unserer Website wollen wir Sie mit dem Freundeskreis Paderborn/Przemyśl vertraut machen. Wir informieren Sie über unsere Aktivitäten, welche Ziele wir uns gesetzt haben und was wir tun, um diese Ziele zu erreichen.


 

Neue Heimat Paderborn

 

 

Das Westfälische Volksblatt hat am 25.10.2022 von der Hilfsaktion und Unterstützung einer ukrainische Flüchtlingsfamilie berichtet, unter Mitwirkung unseres Freundeskreises.

 

Der Artikel ist mit folgendem Link zu erreichen

 

https://www.westfalen-blatt.de/owl/kreis-paderborn/paderborn/neue-heimat-paderborn-2648452?&npg=

 


 

Besuch Stadt- und Kreisarchiv

Pontanusstraße Paderborn und Stammtisch im 

 

BREAK POINT am Freitag, den 30.09.2022.

 

Am letzten Tag im September haben wir uns im Stadt- und Kreisarchiv getroffen.

Herr Grabe, der Leiter des Archivs führte uns sehr engagiert und sachkundig durch seinen 

Verantwortungsbereich. Wir waren erstaunt über die große Anzahl der Relikte und ihrer 

systematischen Lagerung. Über 1000 Jahr Geschichte der Stadt lassen sich nachvollziehen. 

Die Gründungsurkunde des Vertrages vom 14.05.1993 der Städte Paderborn und Przemysl 

konnten wir bewundern und ist hier abgebildet. 

Das Wissen von Herrn Grabe hat uns begeistert, der die zahlreichen, interessierten Fragen 

kenntnisreich beantwortete. Leider war unsere Zeit begrenzt, sodass eine Vertiefung in das 

Archiv in einen weiteren Termin verlegt werden muss.

Der Abschluss des Abends fand im BREAK POINT statt.

Das geschmackvoll zubereitete polnische Essen mit guten Gesprächen rundete das Treffen 

ab.

 


Spendenaufruf

für

Rehabilitationszentrum Przemyśl

 

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Gästen, die für das Rehabilitationszentrum in Przemyśl gespendet haben.

Bei einem Besuch vor Ort werden wir die Spende an das Zentrum überreichen.


Transporte für Flüchtlinge in Przemyśl

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Freundeskreises,

 

unten haben wir die wichtigsten Daten zur Unterstützung von Przemyśl zusammengestellt.

 

Bei großen Hilfstransporten:

 

Handy Nr:+48 534 213 660 (Englisch), vor dem Anruf ist eine SMS mit folgenden Informationen zu schicken:

- Name und Vorname(Firma), woher kommt der Transport,

- Automarke und Kennzeichen,

- welche Hilfe/Sachen befördert/angeboten werden.

 

Lieferadresse:

- Hilfezentrum in der Straße ul. Lwowska 36, 37-700 Przemyśl. Von dort erfolgt eine Weiterleitung zum Zielort.

 

Bei kleinen Hilfstransporten (Sprinter, Caddy, PKW etc.):

 

Ablauf der Anmeldung ist identisch wie oben.

 

Lieferadressen:

- Sporthalle in der Straße ul. Mostowa 1, 37-700 Przemyśl 

Parkplatz des Busbahnhofs: ul. Stefana Czarnieckiego 4, 37-700 Przemyśl

- Parkplatz am Grenzübergang: 37-732  Medyka

 

Weitere Telefone:

 

Abteilung für soziale Angelegenheiten in Przemyśl, ul. Ratuszowa 1 (8:00 - 15:00 Uhr)

Tel: +4816 675 20 99  oder + 4816 675 20 48

 

Internetseite der Stadt Paderborn

 

Es wurde auch eine Webseite der Stadt Paderborn mit allen wichtigsten Informationen über die Hilfe für die Ukraine eingerichtet.

Je nach Thema (Helfen in Paderborn, Unterbringung & Lebensunterhalt, Ausländerrechtliche Fragestellungen) gibt es dann verschiedene Ansprechpersonen, die man über die Links erreichen kann.

Auch die benötigten Dokumente stehen auf der Webseite zur Verfügung.

 

https://paderborn.de/helfersteckbrief-ukraine

 

 

Die Stadt Paderborn hat auch folgende Spendenkonten bekannt gegeben:

 

Sparkasse Paderborn-Detmold, IBAN: DE49476501301010185583, Kto:-Nr.: 1010185583

Verbund Volksbank OWL,           IBAN: DE10472601218601900001, Kto.-Nr.: 8601900001

 

Mit den Spenden wird man die von Przemyśl bekannt gegebenen dringendsten Güter beschaffen, um 

schnell und zweckmäßig helfen zu können.

 

Danke für Eure Hilfe.